Donnerstag, 22. Januar 2015

Buchvorstellung - Das Tal Reihe

Heute gibt es etwas anderes als sonst - eine Buchvorstellung. Zuerst wollte ich euch das Buch Panik vorstellen, aber das kennen die meisten ja bereits. Also habe ich eine etwas unbekanntere Reihe ausgesucht. Die "Das Tal" Oktologie (um ganz schlau zu wirken ;D).


Das Tal wurde von Krystyna Kuhn geschrieben. Die Bücher haben etwa 200 bis 300 Seiten und sind leicht zu lesen. Ich persönlich finde die Reihe mittel- bis sehr gut. Zum Teil ist es ein wenig langweilig geschrieben und ich dachte mir: "Jetzt komm mal auf den Punkt!" Aber im ganzen ist es sehr spannend und eine tolle Idee.

Titel: Das Tal
Autor/-in: Krystyna Kuhn
Seitenzahl: 200-300 Seiten
Verlag: Arena

(Klappentext, Band 1)

Plötzlich flackerte wieder das Licht, erlosch und liess Julia in einer beängstigenden Dunkelheit zurück. Sie blieb stehen. Ihr Atem raste. Sie wollte nichts lieber als schreien und sie wusste, der Schrei würde sich anhören wie Roberts verzweifelte Angst, mit der er alle aus dem Schlaf geschreckt hatte.
Erneut flackerten die Deckenlampen. Es wurde kurz heller, dann wieder dunkler und schliesslich wurde der Flur in ein gespenstisches grünes Licht getaucht. Die Notbeleuchtung war angesprungen. Im Abstand von wenigen Metern zeigten gedimmte Leuchten den Fluchtweg. 
Julia hatte keine Ahnung, in welchem Teil des Gebäudes sie sich befand. Noch immer im Nordflügel? Warum hörte sie dann nirgends Geräusche? Keine Schritte, keine Stimmen. Nichts.
Verwirrt sah sie sich um. Offenbar war hier erst vor kurzem renoviert worden. Es roch nach frischer Farbe, die dunkle Holzvertäfelung der Wände und Decke war verschwunden, dafür beherrschte kaltes Grau die Atmosphäre. Dieselbe Farbe, in der auch die Türen gestrichen waren. Es dauerte eine Weile, bis Julia im düsteren Licht die Schilder entziffern konnte.
Verdammt! Irgendwo musste es doch eine Tür geben, über die man nach draussen gelangte. Roberts Worte kamen ihr wieder in den Sinn.
D i e s e r  O r t   i s t   b ö s e. 


Habt ihr schon von dieser Reihe gehört? Was hält ihr von dieser Reihe?


Kommentare:

  1. Ich habe Band 1 der Reihe gelesen und fand ihn leider nur mittelmäßig..:/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      ich finde ja, dass die reihe immer gruseliger, spannender und besser wird :) Vielleicht gibst du ihr ja noch eine chance^^

      lg Anna

      Löschen

Kritik, Anregungen, Wünsche oder Lob?
Ich bin für alles offen!